Reifenwahl – Sommer, Winter oder Ganzjagresreifen

Reifen sind ein wichtiger Bestandteil des Fahrzeugs. Und ein Verschleissteil, das das Elektrofahrzeug mit den Verbrennern gemeinsam hat.

Beim Kauf des Tesla Model 3 kann bei der Version „Long Range AWD“ zwischen 18 Zoll (235/45R18) und 19 Zoll (235/40R19) gewählt werden. Die Lieferung erfolgt mit Sommerreifen vom Typ Michelin Pilot Sport 4

Lediglich bei der Performance-Version sind ausschließlich 20 Zoll möglich, und auch die kleineren Größen aufgrund der größeren Bremsen nicht verfügbar montierter.

Für viele kommt jetzt die Frage, welche Reifen für den Winter benötigt werden. Zulässig sind sowohl Winterreifen als auch Ganzjahresreifen.  Ganzjahresreifen, auch „All Season“ genannt sind ein Kompromiss zwischen Sommer und Winterreifen. Vorteilhaft ist, daß man diese eben nicht wechseln muss. Nachteilig ist der etwas längere Bremsweg, die geringere Laufleistung und der etwas höhere Verbrauch. Preislich verursachen beide Reifenarten etwa die selben Kosten.  Wie stark sich der Mehrverbrauch hier negativ auf die Reichweite auswirkt ist umstritten. Ich fahre selbst Ganzjahresreifen, und habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Meine Empfehlung ist hier der Michelin Cross Climate XL. Das Datenblatt gibt es hier.

Kostenvergleich:

Tesla empfiehlt das Umsetzen der Reifen alle 10000 km. Ich habe dies hier nicht mit eingerechnet, da dies sowohl bei Ganzjahresreifen, als auch bei Sommer/Winterreifen gemacht werden muss.

Sommer & Winterreifen

Für viele die Beste Option. Doch es muss natürlich ein 2. Felgensatz mit Reifen angeschafft werden. Diese müssen regelmäßig (2x/Jahr) gewechselt werden. Ich rechne mal mit 5 Jahren Fahrzeugnutzung, und 25000 km / Jahr. Die Reifen halten ca 40000 km.

Anschaffung 1. Winterreifen + Felgen        1500 €
Anschaffung 2. Winterreifen (40000km)        800 €
Anschaffung 2. Sommerreifen                  700 €
10x Reifenwechsel                            200 €
--------------------------------------------------
Summe                                       3200 €

Ganzjahresreifen

Jetzt die Rechnung beim Umstieg auf Ganzjahresreifen. Ich rechne wieder mit 5 Jahren Fahrzeugnutzung, und 25000 km / Jahr. Die Reifen halten ca 30000 km. Ein zweiter Felgensatz ist nicht notwendig. Die Original-Sommerreifen werden im ersten Winter nach 20000 km entfernt.

Anschaffung 1. Ganzjahresreifen              800 €
Anschaffung 2. Ganzjahresreifen (50000km)    800 €
Anschaffung 3. Ganzjahresreifen (80000km)    800 €
Anschaffung 4. Ganzjahresreifen (120000km)   800 €
--------------------------------------------------
Summe                                       3200 €

Wer übrigens den Reifenwechsel selbst durchführen möchte benötigt unbedingt einen Wagenheberadapter :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s